Wir sind Mitglied:

Start/Home

west-honda.jpg
  User online: 4
  Heute: 26
  Gestern: 446
  Gesamt: 6715

PzKpfw II Ausf. L "Luchs"

1:35, TASCA, gebaut von Denis Klar

DSCF0003.JPG
DSCF0005.JPG
DSCF0009.JPG
DSCF0010.JPG
DSCF0012.JPG
DSCF0014.JPG
DSCF0004.JPG

Das Original

Der PzKpfw II Ausf. L (Sd.Kfz. 123) " Luchs " wurde von Ende September 1942 bis Anfang 1944 in einer Gemeinschaftsproduktion bei MAN und Daimler-Benz gebaut (ca. 100 - 131 Stück). Die Bewaffnung bestand aus einer 2 cm KwK 38 und einem koaxialen MG 34. Wobei später die letzten 31 Fahrzeuge (laut Internet-Recherche) mit 5 cm Kanonen ausgerüstet wurden (?). Angetrieben wurde das Fahrzeug durch einen 180 Ps starken Maybachmotor (HL 66 P). Daraus und aus dem Gefechtsgewicht von 11,8 t ergab das eine Geschwindigkeit von (Vmax) 60 km/h auf der Straße (V/Dauer Straße: 45 kmh) und (Vmax) 30 kmh im Gelände. Zum Einsatz kamen diese Panzer vorwiegend in den Aufklärungsabteilungen der 4. Pz.Div. und der 9. Pz.Div.

Das Modell

Vor einiger Zeit brachte die bis dahin unbekannte Firma TASCA dieses Fahrzeug im Maßstab 1:35 auf den Markt. Der Bausatz ist sehr sauber gegossen. Man könnte ihn ohne Zubehör direkt aus der Schachtel bauen. Aber da das Modell funktionstüchtige Drehstäbe besitzt, bot sich natürlich der Zukauf von beweglichen Einzelgliedketten an. Verfeinert wurde das Modell noch durch einen Fotoätzbogen der Firma ABER. Die gegossene 2 cm Kanone ersetzte ich durch eine aus Messing gedrehte von SCHATTON. Die Figur stammt aus dem Bausatz. Hier habe ich nur den Kopf ersetzt, durch einen aus der Ersatzteilkiste. Die Bemalung (Airbrush) erfolgte mit Acrylfarben von TAMIYA. Nach dem Auftragen der Decals habe ich das Modell mit Ölfarben trockengebürstet. Danach wurde das Fahrzeug gealtert (Kratzer, Schrammen, Staubschicht u.s.w). Bei den Decals hatte ich mich für ein Fahrzeug der 1.Kp.,Pz.Afkl.Abt.9 (Normandie 1944) mit der Nr. 4121 entschieden.

IMAG0008.JPG IMAG0010.JPG IMAG0014.JPG IMAG0015.JPG

Aktualisierung: 01/01/2011 - 13:51

Copyright © 2005ff · MSC Hans Grade · powered by PHPcms
| | | | | |